Aktivitäten & Ausflüge

In Begleitung unserer professionellen Guides bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Aktivitäten und Ausflügen in der Umgebung an. Hierbei ist es uns äußerst wichtig Rücksicht auf die Natur, die einheimische Bevölkerung und deren Kultur zu nehmen. Unsere angebotenen Touren passen wir dabei auch gerne Ihren persönlichen Wünschen an.

Wanderung zu den Wasserfällen

Besuchen Sie mit uns die Wasserfälle Sindang Gila & Tiu Kelep. Gemeinsam starten wir vom Rinjani Mountain Garden und wandern geschlossen entlang der Reisterrassen und durch den Regenwald. Gönnen Sie sich am Ziel ein erfrischendes Bad und genießen Sie dabei das einmalige Erlebnis der gewaltigen Wassermassen. Der Heimweg führt ein weiteres Mal über schillernde Reisterrassen und idyllische Landschaften. Alternativ können Sie die Rückkehr auch mit dem Fahrzeug antreten.

Wanderung über die ReisterRassen

Wandern sie über die Reisterrassen bis hin zum Wasserkraftwerk oder auch den Quellen und lernen Sie auf dem Rückweg die eindrucksvolle Flora und Fauna des Regenwaldes kennen. Unser Guide steht Ihnen dabei Rede und Antwort.

traditionelles Sasak Dorf

Erhalten Sie abseits des Tourismus einen Einblick in das traditionelle Leben der Sasaks. Die Dorfbewohner sind sehr herzlich und freuen sich über Ihren Besuch.

Hochebene Sembalun

Unternehmen Sie eine Tagestour zu der Hochebene Sembalun wo noch heute in einer Höhe von 1400m Gemüseanbau betrieben wird. Vom Sembalunpass erwartet Sie zudem ein atemberaubender Panoramablick auf die malerischen Berglandschaften. Auf der Ostseite setzen wir unsere Fahrt Richtung Hafen fort, durchqueren dabei den Regenwald, passieren Bananenplantagen und gewinnen einen Blick auf die Insel Sumbawa. Vor Ort bietet sich anschließend ein Besuch der Königsgräber von Lombok an. Bestaunen Sie auf dem Rückweg eines erlebnisreichen Tages ein letztes Mal die imposanten Baumriesen des Regenwaldes.

Traditioneller Sasakabend

Auf Wunsch organisieren wir für Sie auch einen traditionellen Sasakabend. Die einheimischen Sasaks führen hierbei am Lagerfeuer Tänze mit Fackellauf zu den Klängen eines traditionellen Gamelan-Orchesters auf.

Speerfischen & Schnorcheln

Gewinnen Sie beim Speerfischen einen Einblick in Lomboks bunte und artenreiche Unterwasserwelt. Neben unserem eigenen Boot und einem professionellen Speerfischer stellen wir Ihnen auch die nötige Ausrüstung zur Verfügung. Am Abend bereiten wir unsere Fänge selbst am Lagerfeuer zu und lassen den aufregenden Tag in gemeinsamer Runde entspannt ausklingen.

Preise

Wanderung zu den Wasserfällen

1–6 Pers. / Dauer: 6-7 Std.
Hin- Rückwanderung
300.000 IDR + Eintritt 10.000 IDR/p.P.
oder
1-6 Pers. / Dauer: 3-4 Std.
Rücktransport mit dem Auto
400.000 IDR + Eintritt 10.000 IDR/p.P.

Wanderung über die Reisterassen

1–6 Pers. / Dauer: 2,5 Std.
90.000 IDR

Besuch eines Traditionellen Sasak Dorfs

1–6 Pers. / Dauer: 1,5 Std.
60.000 IDR.

Hochebene Sembalun

1–5 Pers. / Dauer: 6 Std.
1.000.000 IDR

Traditioneller Sasakabend

1–20 Pers. / Dauer: 3-4 Std.
1.300.000 IDR

Speerfischen & Schnorcheln

1–5 Pers. / Dauer: 6 Std
Ab. 300.000 IDR p.P.

Rinjani-Trekking

Wir bieten Ihnen verschiedene Trekking Touren zum Kratersee oder Gipfel des Mount Rinjanis. Auch Bergwanderungen zu anderen Gipfeln sind möglich.
Wir beraten Sie gern individuell vor Ort.
Für Personen mit normaler Kondition ist die 2 Tagestour zum Kraderrand (Rim) empfehlenswert. Für Personen mit guter Kondition empfehle ich die 3 Tagestour zum Gipfel (Summit). Die Tour zum Gipfel ist im Grenzbereich, viele geübte Bergwanderer sagen: Es war die schwerste Gipfel Tour. Feste Bergschuhe sind erforderlich. Bei verschiedener Kondition ist es möglich, dass ein Teil der Gruppe im Basislager bleibt, die Anderen besteigen morgens um 3 Uhr den Gipfel und kommen gegen 7 Uhr zum Basislager zurück. Das weitere Trekking wird dann gemeinsam fortgeführt.
Die Kosten für den Eintritt in den Nationalpark sind derzeit über 300.000. IDR im Preis enthalten.Von der Regierung sind neue höhere Preise zu erwarten. Rinjani Trekking mit unserem erfahrenen und zuverlässigen Partner. Wir haben als Standartpreis 3-10 Personen. Die Preise sind pro Person.

Für das Trekking benötigen Sie folgenes:
1. Geeignete Wanderschuhe / warme Kleidung / Windjacke oder Regenmantel
2. Handschuhe / Socken Extra / Kleines Handtuch / Hut / WC Papier.
Hohe Energie-Lebensmittel (Schokolade, Nüsse, Rosinen) Magnesium Tabletten.
4. Kopfschmerztabletten / Lipgloss / Tiefenwärme Lotion (Sun-Block) / Mütze
5. Gehstock / wasserdichte Tasche für Kamera
6. 2-3 T-Shirts / Lange- und Kurze- Hose
7. Eine Taschenlampe am besten als Kopflampe

Ihr Reisegepäck können Sie in der Unterkunft lassen. Diese muss in der Zeit nicht bezahlt werden.

Trekking Tour 1 Kraterrand
2 Tage / 1 Nacht

Tag 1. Senaru-Base-Cam I, II & III
Abholung um 6:30 Uhr vom Rinjani Mountain Garden, mit dem Auto fahren sie (15 Min ) nach Senaru (601m), bei der Ankunft in Senaru ist die Registrierung beim Parkwächter Büro und das Briefing. Um 8.00 starten wir zu Fuß. Die ersten Stunden der Wanderung gehen sie durch den dichten tropischen Wald, reich an Flora, der Vogelwelt und die Vielfalt der Schmetterlinge. Möglicherweise sehen Sie Orchideen. Die Makaken begleiten sie sie auf der gestammten Strecke, in den Pausen müssen sie auf ihr Essen gut aufpassen, da die Affen das Essen gerne stehlen. Wenn man Glück hat, sehen sie die seltenen schwarzen Haupenlangur Affen, lokal auch als lutung bekannt. Rusa (Hirsch) sind sehr scheue Waldbewohner und werden gelegentlich entlang der Strecke gesehen. Die kleineren Rehe oder Kijang haben einen Alarmruf der mit einem deutlichen bellen wahrgenommen wird. Raststätte sind auf dem Weg in Pos. 2 Montong Satas Unterstand (1.500 m). Die Guide erzählen in den Pausen Dorfgeschichten und lokale Legenden.

Je nach Vorliebe und Wetterbedingungen, wird das Nachtlager im Wald bei der Post 3 Mondokan Lolak (2000 m) aufgestellt. Alternativ gehen sie noch ein paar Stunden durch Wiesen zu Plawangan 1 Senaru Kraterrand auf 2641 m. Vom Kraterrand ist die Aussicht auf den See Segara Anak See (2000 m) und auf den Gipfel des Mt.Rinjani. Innerhalb des Kraters, ist der Mt. Baru (2.351 m) ein aktiver Vulkan, zuletzt ist er in 2015 ausgebrochen. An einem klaren Abend sehen sie die Gilis im Westen und den Mt.Agung auf Bali .

Tag 2. Base-Cam III-II & I-Senaru
Der Sonnenaufgang am Kraterrand ist ein unvergessliches Erlebnis und sie starten in den 2. Tag. Für diejenigen, die bei Pos. 3 Mondokan Lolak ihr Nachtlager hatten, müssen zum Sonnenaufgang noch 2 Stunden zum Kaderrand gehen. Nachdem sie die Aussicht genossen haben, steigen sie den Pfad hinab bis nach Senaru. Der erste Teil geht durch Grünland und dann im Schatten des tropischen Waldes. Nach etwa sieben Stunden Abstieg vom Kraderrand endet die Wanderung im Rinjani Trek Centre an der Straße in Senaru. Im Anschluss der Transfer zurück zum Rinjani Mountain Garden

1.350.000 IDR p.P.

1.150.000 IDR p.P.

  • Abholung zum Startpunkt
  •  Trekkingführer Porters
  •  Transfers (SEMBALUN)
  • Zelte
  • Schlafsäcke
  • Matratzen
  • Essen, 3 Malzeiten und Trinkwasser auf der Wanderung,
  • Englischsprachiger Reiseleiter

Trekking Tour 2 Gipfel-Programm
3 Tage / 2 Nächte

Tag 1, Base-Cam I, II & III Abholung
um 6:30 Uhr vom Rinjani Mountain Garden, mit dem Auto fahren sie (15 Min ) nach Senaru (601m), bei der Ankunft in Senaru ist die Registrierung beim Parkwächter Büro und das Briefing. Um 8.00 starten wir zu Fuß. Die ersten Stunden der Wanderung gehen sie durch den dichten tropischen Wald, reich an Flora, der Vogelwelt und die Vielfalt der Schmetterlinge. Möglicherweise sehen Sie Orchideen. Die Makaken begleiten sie sie auf der gestammten Strecke, in den Pausen müssen sie auf ihr Essen gut aufpassen, da die Affen das Essen gerne stehlen. Wenn man Glück hat, sehen sie die seltenen schwarzen Haupenlangur Affen, lokal auch als lutung bekannt. Rusa (Hirsch) sind sehr scheue Waldbewohner werden gelegentlich entlang der Strecke gesehen. Die kleineren Rehe oder Kijang haben einen Alarmruf der mit einem deutlichen bellen wahrgenommen wird. Raststätte sind auf dem Weg in Pos. 2 Montong Satas Unterstand (1.500 m). Die Guide erzählen in den Pausen Dorfgeschichten und lokale Legenden.

Je nach Vorliebe und Wetterbedingungen, wird das Nachtlager im Wald bei der Post 3 Mondokan Lolak (2000 m) aufgestellt. Alternativ gehen sie noch ein paar Stunden durch Wiesen zu Plawangan 1 Senaru Kraterrand auf 2641 m. Vom Kraterrand ist die Aussicht auf den See Segara Anak See (2000 m) und auf den Gipfel des Mt.Rinjani. Innerhalb des Kraters, ist der Mt. Baru (2.351 m) ein aktiver Vulkan, zuletzt ist er in 2015 ausgebrochen. An einem klaren Abend sehen sie die Gilis im Westen und den Mt. Agung auf Bali.

Tag 2, Senaru Kraterrand, See, heiße Quellen & Höhle
Der Sonnenaufgang am Kraterrand ist ein unvergessliches Erlebnis und sie starten in den 2. Tag. Für diejenigen, die bei Pos. 3 Mondokan Lolak ihr Nachtlager hatten, müssen zum Sonnenaufgang noch 2 Stunden zum Kaderrand gehen. Die Wanderung führt dann einige Stunden auf einem schmalen Pfad hinunter zum Kratersee, am See verbringen wir den Rest des Tages, sie können sich entspannen und schwimmen gehen. Es ist genügend Zeit, die heißen Quellen zu erforschen und zu baden. Den Quellen wird nachgesagt, dass sie eine heilende Kraft haben. Camp und Abendessen am See oder Palawangan 2, Wanderung zu Kraterrand Ankunft am Kraterrand von Sembalun. um 17.00 Uhr. Abendessen am Basislager und Übernachtung.

Tag 3, Gipfel und Sembalun
Um 3 Uhr morgens starten wir die Wanderung zum Gipfel des Rinjani Vulkan, vor dem Aufstieg gibt es noch eine Tasse warmer Tee. Auf dem schmalen Weg nach oben weht ein eisiger Wind über den Hang des Gipfels und kommt uns mit Staub und Sand entgegen. Das lose Geröll macht den Aufstieg äußerst schwierig, zwei Schritte vorwärts und einen zurück. Um 6 Uhr kommen sie erschöpft auf dem Gipfel an und genießen den Sonnenaufgang und den Blick auf den See von der anderen Seite und im Osten die Insel Sumbawa. Danach geht der Abstieg zum Basislager zu einem zweiten Frühstück. Auf dem weiteren Abstieg halten Sie Ausschau nach Edelweiß auf dem Weg. Auf dem Weg sehen sie verschiedene Kiefern-Arten, wie Casuarina lokal bekannt ist Cemara, vielleicht sehen sie Wildschweine und den Long-Tail-grau Makaken. Nach ca. 3 ½ Stunden Abstieg erreichen sie Post 3 Pada Balong, weiter geht es durch Gras und Viehweiden, die von der lokalen Bevölkerung genutzt werden. Der Mt. Rinjani Gipfel überragt uns, er ist der zweithöchste vulkanischen Gipfel von Indonesien. Von hier aus ist schöne Aussicht auf Sembalun Lawang und Sembalun Bumbung die Dörfer sind die für ihre Kaffee- Knoblauch- Produktion bekannt. Nach weiteren 3 Stunden leichtem Abstieg durch offenes Land erreichen sie Sembalun Lawang. Mit dem Auto geht es dann zum Rinjani Mountain Garden zurück. Ankunft ca. 16:00 Uhr

 1.650,000 IDR p.P.

 1.450,000 IDR p.P.

  • Abholung zum Startpunkt
  •  Trekkingführer Porters
  •  Transfers (SEMBALUN)
  • Zelte
  • Schlafsäcke
  • Matratzen
  • Essen, 3 Malzeiten und Trinkwasser auf der Wanderung,
  • Englischsprachiger Reiseleiter